Informationen von A wie Anmeldung bis Z wie Zimmer

Im folgenden teilen wir wichtige Informationen zur Organisation des 33. Warnemünde Cup 2017 mit.

Anmeldung

Für jede teilnehmende Mannschaft einen gesonderten Meldebogen ausfüllen!

Teilnahmebestätigung abwarten!

Einzahlung der Startgebühr, Garantiesumme und Kaution (bei Übernachtung in Schulen und Sporthallen) - Die Einzahlung bitte erst nach Aufforderung tätigen!

Anmeldeformular unter: Anmeldung Warnemünde-Cup 2017

Startgebühr, Garantiesumme und Kaution

Die Startgebühr, die Garantiesumme und die Kaution sind unmittelbar nach der Teilnahmebestätigung an den Veranstalter zu überweisen. Ist 14 Tage nach Einzahlungsschluss (siehe Teilnahmebestätigung) kein Betrag
überwiesen, erlischt die Teilnahmebestätigung!

Sämtliche Überweisungen gehen auf folgendes Konto:

SV Warnemünde – Handball-Cup

IBAN DE38 1305 0000 0200 0711 90
BIC  NOLADE21ROS
Bank Ostseesparkasse Rostock


Der Garantiebetrag wird nur bei ordnungsgemäßer Teilnahme  (inkl. ordnungsgemäßer Abmeldung nach dem Turnier) oder bei einer rechtzeitigen (mind. 3 Wochen vor dem jeweiligen Turnier) und begründeten Absage (z.B. kurzfristig angesetzte Pflichtspiele) zurück überwiesen. (keine Barauszahlung).

Bitte unbedingt IBAN-Nummer und Empfänger für die Rücküberweisung angeben!

Preise

Übernachtung in Schule (Klassenraum) bzw. Sporthalle
Frühstücksbüfett bis einschl. E - Jugend
Frühstücksbuffet D und C - Jugend
Frühstücksbuffet alle weiteren Altersklassen

Spielstätten

Alle Turniere werden in Sporthallen (internationale Abmessung 40 x 20 m) in Rostock (Stadtteile Groß-Klein, Lütten-Klein, Schmarl und Marienehe) gespielt.

In allen Hallen besteht offiziell Haftmittelverbot. In den Sporthallen Fiete-Reder-Marienehe, Kopenhagener Str. und Gerüstbauerring kann ab Altersklasse B-Jugend aufwärts das Haftmittel „Blue Gear“ verwendet werden, welches vom Veranstalter zur Verfügung gestellt wird.

Spielzeit

Je nach Teilnehmerzahl und Altersklasse wird die Spielzeit festgelegt. Der Veranstalter versucht jeder Mannschaft fünf Spiele pro Turnier zu garantieren.

Auszeichnungen

Je nach Altersklasse: Pokale, Medaillen, Urkunden, Sachgeschenke für die besten Einzelleistungen, Sachgeschenke für die besten Mannschaften

Schiedsrichter

Pro Turnier und Altersklasse (außer A/B Jugend 09./10.September 2017 und Erwachsenenturnier 02./03. September 2017) stellt jeder Verein ein Schiedsrichtergespann (möglichst ausgebildet). Diese erhalten pro geleistetes Spiel eine Wertmarke.

Für Mannschaften, die keine Schiedsrichter stellen, entsteht ein Zusatzbetrag in Höhe von:

35,00 € Jugendbereich, 50,00 € Erwachsenenbereich.

Turnierregeln

Für die Turniere gelten die Regeln der IHF, des DHB, des HVMV und des BHV-Nord sowie turnierbedingte Ergänzungen und Änderungen des Veranstalters. Die Turniere beginnen in der Regel Samstags gegen 09.00 Uhr und enden Sonntags maximal 16.00 Uhr.

Anmeldung bei Anreise

Freitag
17:00 bis 21:00 Uhr im Org.-Büro in der Sporthalle Gerüstbauerring in Groß-Klein (bei späterer Anreise bitte unbedingt vorher Kontakt aufnehmen unter Tel. 0381-1202131 oder Britta Dombrowski Tel. 0172-4093419)

Samstag
erfolgt die Anmeldung direkt in der Spielstätte beim jeweiligen Hallenverantwortlichen (mind. 45 min. vor Spielbeginn)

Unterkünfte

Gästehaus Lütten Klein
Warnowallee 23, 18107 Rostock
Tel. 0381 – 776970

Gästehaus Evershagen
Bertolt-Brecht-Str. 22, 18106 Evershagen     
Tel. 0381 – 711184


Ankes Pension
Doberaner Landstr. 7, 18119 Warnemünde-Diedrichshagen 
Tel. 0381 – 5191105

Hotel Ostseeland
Stolteraer Weg, 47, 18119 Warnemünde-Diedrichshagen
Tel. 0381 – 548320

Jugendherberge Warnemünde
Parkstr. 47, 18119 Warnemünde
Tel. 0381 – 548170

WIRO – Jugendwohnheim
Schleswiger Str. 4,  18109 Rostock
Tel. 7764610

Weitere Übernachtungen sind im Internet zufinden.

Weitere Informationen

Weitere bindende Informationen stehen in unseren gesamten Ausschreibungsbedingungen. Auch als Download in PDF verfügbar.

Noch Fragen?

Gerne stehen wir für weitere Fragen zur Verfügung, hier gehts zu unserem Kontaktformular.