Spielberichte Saison 2019/2020 | 4. Männer

SV Warnemünde IV – Ribnitzer HV II 31:22 (14:13)

Wenn es auch zwischenzeitlich so aussah, als wenn der SV Warnemünde IV in der Begegnung mit der Reserve des MV-Ligisten Ribnitzer HV den Kürzeren ziehen könnte, der 31:22-Erfolg der Ostseestädter bestätigte am Ende doch eine bessere spielerische Anlage beim Sieger und dessen höhere Angriffskraft im der wichtigsten Phase der Partie. Bis zum 14:9 (26.) lief alles nach den Vorstellungen von SVW-Trainer Detlef Godomski. Dann aber bis zum 14:13 zur Pause etliche Schaltpausen in der Defensive der Gastgeber. Vorne wurde nicht mehr getroffen. Die Phase am Schluss mit fünf Treffern am Stück rückte alles wieder gerade.

SV Warnemünde IV: Tibor Hamann, Lutz Meyer, Roger Kotzauer – Thomas Wienke, Sven Schmeling 1, Torsten Holtz 1, Ronny Maske 2, Nils Hansen 8, Ingo Rahtkens, Michael Manthe, Christian Brüdigam 2, Carlo Haufe 9, Philipp Brüdigam.