Spielberichte Saison 2021/2022 | 4. Männer

Ribnitzer HV II – SV Warnemünde IV 21:26 (9:15)

Dreimal in Folge war der Ribnitzer HV II Kontrahent der Handballer des SV Warnemünde IV in Meisterschaft und im Pokal. Und zum dritten Mal gewannen die Ostseestädter um Trainer Detlef Godomski, diesmal in der Boddenstadt mit 26:21 recht sicher. Warnemünde enteilte schnell auf 7:2 (14.) und lag schon zur Pause mit 15:9 Toren in der Vorhand. Es wurde beim 19:18 (49.) zwar noch einmal eng, aber hinten heraus hatte die vierte Mannschaft von der Warnowmündung trotz Unterzahl die größeren Kraftreserven.

SV Warnemünde IV: Tibor Hamann, Lutz Meyer – Torsten Holtz 1, Norbert Trieglaff 1, Michael Manthe, Christian Brüdigam 4, Mathias Ruge. Carlo Haufe 7, Uwe Karstädt 1, Florian Polkehn 6/1, Frank Stölken 2, Ronny Maske 4.