Spielberichte Saison 2021/2022 | 2. Frauen

Ribnitzer HV - SV Warnemünde II 35:21 (12:5)

SV Warnemünde II unterliegt Tabellenführer deutlich

Der ungeschlagener Tabellenführer Ribnitzer HV (jetzt 18:0 Punkte) nutzte von Beginn an die sich bietenden Torchancen besser und zog so bis zum 17:11 zur Halbzeit schon weg und gewann letztendlich sehr deutlich mit 35:21 Toren gegen den Verfolger SV Warnemünde II. Zwar wurden die ersatzgeschwächte Warnemünder Reservistinnen durch Michelle Bladt, Anna Marzahn und Josy Jodmikat aus der ersten SVW-Mannschaft unterstützt, aber das Zusammenspiel funktionierte nicht wie gewollt. „Bis zur 17. Spielminute agierten wir absolut zu brav und die Ribnitzer Frauen zogen gleich auf und davon“, schilderte SVW-Trainerin Britta Dombrowski den Spielverlauf. „Durch fünf Minuten Aufbäumen und durch schnelles Umschalten gelang es uns, bis auf 4 Tore ranzukommen.“ Aber technische Fehler, Fehlwürfe und Abspielfehler auf Warnemünder Seite verhinderten mehr. Hinzu kam noch die Verletzung von Linn Schönberner bei der Erwärmung. So bleibt die Hoffnung für das Rückspiel am Samstag in eigener Halle.

SV Warnemünde II: Kerstin Brinkhoff, Michelle Bladt – Sina Stapel, Sabine Ludwig 1, Anna Marzahl 1/1, Antonia Stolle, Celine Liefländer 3, Sarah Hardorf, Michelle Sühr , Franziska Dräger 5/1, Johanna Kunath 1, Ramona Langhans 6/1, Josephine Freise 4, Josy Jodmikat.