Spielberichte Saison 2021/2022 | 2. Frauen

SV Warnemünde II – Ribnitzer HV 20:23 (6:15)

Nach der klaren 21:35-Niederlage beim Spitzenreiter Ribnitzer HV wollten die Reserve der Warnemünder Handballfrauen es im Heimspiel besser machen. Von der Tordifferenz her gelang die, aber mit dem 20:23 wurde es erneut eine Niederlage für den SV Warnemünde II unter Trainerin Britta Dombrowski. „Unser Team spielte wieder zu brav und kam nicht in Fahrt. Außerdem haperte es beim Ausnutzen der sich bietenden Tormöglichkeiten. Allein drei Strafwürfe wurden vergeben“, berichtete die verantwortliche Trainerin. Damit wurde mit dem 5:12-Rückstand zur Pause schon fast alle Chancen auf einen Punktgewinn vom SVW-Team vergeben. Nach der Halbzeit spielten die Gastgeberinnen deutlich besser, wurden zunehmend stärker in der Abwehr und erfolgreich im Umkehrverhalten. Ribnitz wurde deutlich mehr gefordert. Für einen Warnemünder Punktgewinn reichte es aber nicht mehr.

SV Warnemünde II: Kerstin Brinkhoff, Sarah Fischer –Sabine Ludwig, Anna Marzahl 1, Antonia Stolle, Clara Heinzius 1, Kathleen Lewandowski 2, Michelle Sühr 2, Laura Köhler, Wiebke Reuter 7/4, Johanna Kunath 1, Ramona Langhans 2, Josephine Freise 4, Judith Eisenberger.